Sonntag, 2. Dezember 2012

1. Advent

Wirklich schon der 1. Advent? Irgendwie kann ich es nicht glauben, wo ist nur die Zeit zwischen Mitte September u. jetzt geblieben? Da war es noch sooo warm und heute morgen hatten wir den 1. Schnee. Nunja, davon liegt jetzt nur noch stellenweise ein wenig....aber es passte so schön zum 1. Advent.
Wie immer vergeht die Zeit viel zu schnell...vor allem an den Wochenenden. 
Ich hinke mit allem hinterher, wie gut, dass ich wenigstens meine Weihnachtskarten fast fertig habe, obwohl ich schon noch gerne ein paar mehr gemacht hätte dieses Jahr.

Zum zeigen hab ich heute nur meinen Advents"kranz". Mir war diesmal nach rot-weiß. Und dann fand ich auch bei dm noch diese süßen Pilze..., diese und die Kerzen waren auch das einzige neu gekaufte. Das Karoband mit Schneeflocken hab ich noch vom letzten Jahr (Depot), auch die roten Glitzersterne sind aus dem Bestand, ebenso die selbst gesammelten und selbst bemalten u. beglitterten Zapfen stammen vom Vorvorjahr. Dazu nehme man ein Stück Rinde und befestige die Kerzen etc. hierauf. Das hatte ich mir so einfach vorgestellt, aber die Rinde ist ja nicht kerzengerade sondern gebogen, so ließen sich die Kerzen nicht mit ein wenig Wachs draufkleben....schon gar nicht mit Heißkleber...es wollte einfach nicht halten. So hab ich von unten 4 Nägel durch die Rinde gekloppt und die Kerzen draufgesteckt. Auch noch etwas wacklig, aber wenn man nicht groß dran rüttelt, hält's. :-) Der weiße Weihnachtsteller war übrigens bis vor kurzem noch dunkelblau, er ist schon knapp 20 Jahre alt, da hatte ich mal ne blau-silberne Adventsdeko. So weiß lackiert find ich ihn doch viiiiiel besser.
Kerze 1 ist jetzt übrigens schon ein wenig geschrumpft. *g*


Liebe Grüße und eine schöne stressfreie Woche
Euer Maulwürfchen

1 Kommentar:

Sarale hat gesagt…

Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Scrap the Mag. Ich habe gerade Deinen Adventskranz für die Gewinnauslosung abgespeichert ;)

LG,

Tanja